Donnerstag, Januar 19, 2012

Opti 2012 Internationale Fachmesse für Augenoptik in München

Opti´12 - Nachlese

Der steigenden Nachfrage der Alterssichtigen Kontaktlinsenträger haben sich die Hersteller angenommen und gleich 4 von ihnen brachten in diesem Jahr Neuerungen auf den Markt.

Während die Firma Hecht eine variofokale Mehrzonengeometrie für formstabile Linsen entwickelte, geht MPG&E in diesem Bereich einen innovativen Weg, mit einer Gleitsichtfläche, im unteren Linsenteil, in Segmentform.

Im multifokalen, individuellen Weichlinsenbreich präsentierte sich Technolens mit ihrem im letzten Jahr erfolgreich eingeführtem Silikonhydrogel als Halbjahreslinse mit einem bewährten, ringförmig angeordnetem System unter Berücksichtigung von dominantem und begleitendem Auge.
Dieser Anpassphylosophie folgt Cooper Vision auch und verwendet diese nun für ihre Monatsaustauschlinse aus Silikonhydrogel.

Im Monatsaustauschlinsenbereich stellte die Firma Bausch&Lomb ihre überarbeitete Pure Vision2 toric vor und Sauflon zog mit einer torischen 1-Tageslinse aus Silikonhydrogel die interessierten Blicke auf sich.

Conta Optic hat eine neue Monatsaustauschlinse mit Hyaluronspeicher an der Contactlinsenoberfläche aus Silikonhydrogelmaterial ins Programm aufgenommen und ihre biokompatible 30-Tageslinse wurde einer Materialoptimierung unterzogen. Die gesamte Linsenmatrix bindet in sich Hyaluron. So wird eine immer bessere Befeuchtung des Auges über den gesamten Tragetag gewährleistet.

Dieser Aufgabe hat sich auch Ciba Vision angenommen und entwickelte ein ganz neues Material für eine revolutionäre Eintageslinse. Mit einem geringen Wassergehalt im Linsenkern wird Stabilität erreicht und mit einer 80% Wasser enthaltenden Linsenhülle, was nahezu dem Wassergehalt der Hornhaut entspricht, wird das Augengewebe schonend versorgt.

Im Pflegemittelbereich wird immer mehr auf die Langzeitverträglichkeit und die zahlreichen Allergiker geachtet. So stellte Prolens eine Desinfektionslösung für harte Kontaktlinsen ohne Konservierungsstoffe vor und machte es so Sauflon gleich, welche dies bereits 2011 taten.

Eine neue Handhabungsbroschüre von Galifa, ein Handdesinfektionsspray von MPG&E für unterwegs, sowie ein App, was die verbleibenden Tragetage zählt und andere nette, kleine Tools rundeten den hochinformativen Messebesuch ab.

oculus_opti12_muenchen.jpg